Über uns

Wir Grünen und alternativen Studierenden sind eine basisdemokratisch organisierte Gruppe mit vielen neuen Mitgliedern, frischen Ideen und sommerlicher Energie. Mehr Freiheit und Selbstbestimmung im Studium, sowie ein vielfältiger Campus und gemeinsame Gestaltung liegen uns am Herzen.

Wir engagieren uns gemeinsam für eine ökologisch-nachhaltige Hochschule und Gesellschaft, in der alle Menschen gleichgestellt sind und leben können, ohne Diskriminierungen ausgesetzt zu sein. Wir kämpfen gegen Ausgrenzung und Benachteiligung von Menschen aufgrund von Kategorien wie Geschlecht, Sexualität, regionaler und sozialer Herkunft. Wir wünschen uns eine Hochschule, die allen offen steht.

Was uns auszeichnet:

Als GRAS nehmen wir als einzige Gruppe in der ÖH Basisdemokratie und ökologisch-nachhaltige Politik ernst, denn wir finden, dass wir eine Verantwortung gegenüber unserer Umwelt und unserer Gesellschaft haben. Wir sehen Studierendenvertretung und Bildungspolitik nicht losgelöst von der Gesellschaft. Deswegen setzen wir uns für wichtige Themen wie Feminismus, Gleichstellung, Antifaschismus und Ökologie ein, kämpfen gegen Diskriminierung und hinterfragen vorgegebene Systeme kritisch. Die ÖH verstehen wir nicht als abgehobenen Funktionär_innenturm, sondern sehen sie als einen Raum für progressives Engagement. Diesen sollen alle nützen können, daher setzen wir uns dafür ein, dass möglichst viele Menschen die ÖH aktiv mitgestalten können. Hierbei stehen Förderung und Empowerment von Frauen* an oberster Stelle.

Unsere Grundsätze 

  • feministisch
  • ökologisch-nachhaltig
  • antidiskriminierend
  • solidarisch
  • antirassistisch/antifaschistisch
  • basisdemokratisch
  • systemkritisch
  • antikapitalistisch
  • selbstbestimmt
  • gegen Homophobie
  • lustvoll
  • wiederständig