Wolfgang Ulbing

Alter: 23
Studium: Lehramt Deutsch und Geschichte & Bakkalaureat Geschichte
Funktionen: Mandatar im Universitätssenat, Mitglied in der Weiterbildungskommission

Ich kandidiere für die GRAS Kärnten/Koroska, weil ich mir eine vielfältige und pluralistische Zusammenarbeit mit mehr Transparenz für die ÖH Klagenfurt/Celovec wünsche. Ein besonders erfolgreiches und wirksames Arbeiten für alle Studierenden unserer Universität wird erst wirklich möglich, wenn es ein Miteinander aller Fraktionen gibt.

Bildung ist ein Menschenrecht

Die österreichischen Hochschulen sind ein Ort der Bildung und somit zukunftsweisend, womit unsere Forderungen nach sozialer, ökologischer sowie nachhaltiger Politik bestens vereinbar sind. Daher ist es mir auch sehr wichtig, dass keine Hürden in der Zulassung zu einem Studium aufgezogen werden, denn Bildung ist ein Grundrecht, welches jeder Mann/jeder Frau zusteht.

Die ÖH Klagenfurt/Celovec soll zukünftig ein Raum der Vielfalt und kulturellen wie auch fraktionsübergreifenden Zusammenarbeit sein.